Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Demenzprävention – Neue Erkenntnisse aus Forschung und Medizin

21. März @ 18:00 - 20:00

Demenz, insbesondere die häufigsten Varianten Alzheimer und Vaskuläre Demenz, lassen sich besonders erfolgreich bekämpfen, wenn Maßnahmen bereits ergriffen werden bevor stärkere Gedächtnisverluste eintreten.

Prof. Tobias Hartmann, wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Demenzprävention der Universität des Saarlandes, gibt einen Überblick über die mögliche Intervention beginnend bei kleinen Anpassungen im täglichen Leben bis hin zu modernsten biologischen Medikamenten.

Gebührenfrei. Anmeldung unter: EUROP’age Tel:  0681 506-4315 Mail: info@europ-age.eu

Kooperation mit der Koordinierungsstelle Demografischer Wandel und Gesundheitsförderung im Regionalverband

Details

Datum:
21. März
Zeit:
18:00 - 20:00