GrenzĂĽberschreitendes Sprachrohr fĂĽr Ă„ltere: SENIORENRAT DER GROĂźREGION gegrĂĽndet

GrenzĂĽberschreitendes Sprachrohr fĂĽr Ă„ltere: Seniorenrat der GroĂźregion gegrĂĽndet Schengen/Luxemburg/SaarbrĂĽcken - Fast jeder vierte in der GroĂźregion Saarland-Lothringen-Luxemburg/Rheinland-Pfalz/Wallonien lebende Mensch ist  65 Jahre und älter. Und fĂĽr diese immer mehr werdenden…

Kommentare deaktiviert fĂĽr GrenzĂĽberschreitendes Sprachrohr fĂĽr Ă„ltere: SENIORENRAT DER GROĂźREGION gegrĂĽndet

GUT ALTERN, GLĂśCKLICHER LEBEN

GUT ALTERN, GLĂśCKLICHER LEBEN! Edith ist 82-Jahre alt und noch unternehmungslustig wie eh und je. Aktivität ist fĂĽr das Wohlbefinden sehr wichtig. Gerade im Ruhestand lassen sich ein Leben lang…

Kommentare deaktiviert fĂĽr GUT ALTERN, GLĂśCKLICHER LEBEN

Lotsen fĂĽr Senioren im Digitalzeitalter – nur jeder Zweite ĂĽber 65-Jährige richtig fit fĂĽr’s Internet

Lotsen fĂĽr Senioren im Digitalzeitalter - nur jeder Zweite ĂĽber 65-Jährige richtig fit fĂĽr's Internet SaarbrĂĽcken - E-mails und Videokonferenzen statt Briefe oder Telefonanrufe, Whats app-Nachrichten statt echter Kontakte, Behördengänge,…

Kommentare deaktiviert fĂĽr Lotsen fĂĽr Senioren im Digitalzeitalter – nur jeder Zweite ĂĽber 65-Jährige richtig fit fĂĽr’s Internet

Landesseniorenbeirat und Europ’age: Ă„ltere brauchen Seniorenlotsen in digitaler Welt

Landesseniorenbeirat und Europ'age: Ă„ltere brauchen Seniorenlotsen in digitaler Welt SaarbrĂĽcken - FĂĽr ältere Menschen im Saarland sollten nach Ansicht des Landesseniorenbeirats in allen Städten und Gemeinden schnellstmöglich Seniorenlotsen geschaffen werden,…

Kommentare deaktiviert fĂĽr Landesseniorenbeirat und Europ’age: Ă„ltere brauchen Seniorenlotsen in digitaler Welt

Zeitschrift EUROP’age 2/2021 erschienen

Soeben ist die Ausgabe 2 des Jahres 2021 unserer Zeitschrift EUROP’age erschienen. Mitglieder von EUROP’age Saar-Lor-Lux bekommen die Zeitschrift per Post zugestellt, interessierte Leserinnen und Leser können die Zeitschrift ĂĽber diesen…

Kommentare deaktiviert fĂĽr Zeitschrift EUROP’age 2/2021 erschienen